geburts abc

Fortpflanzungsmedizin - Hörbeitrag: Wunschkinder á la carte

Praxis unter kritischem Blick eines Pioniers

Niederschrift Kurzbeitrag Deutschlandfunk 21.5.2014
Der französische Reproduktionsbiologe Jacques Testart, früher erfolgreicher Befürworter, blickt kritisch auf diese Spitzenforschung. Fortpflanzungsmedizinische Techniken einzusetzen, um Kinder  "à la carte" zu machen, wirft Fragen auf, nicht zuletzt, ob so die Eugenik (d. h. wörtlich "schönes Sterben") mehr und mehr in die Kinderwunschzentren Einzug hält.

mehr lesen...