geburts abc

Kinderwunsch - Literatur innere Hindernisse

Auch die Seele kann nein sagen

Ute Auhagen-Stephanos: „Wenn die Seele nein sagt. Unfruchtbarkeit - Wie Sie neue Hoffnung schöpfen - Wo Sie Hilfe finden“. Goldmann Verlag München 2007
Die Autorin ist Psychoanalytikerin. Im Klappentext heißt es: „Dieses Buch widmet sich den vielfältigen psychischen Ursachen für den unerfüllten Wunsch nach einem Kind. Es hilft, die persönliche Lebensgeschichte in neuem Licht zu sehen, gibt Raum für verborgene Empfindungen und schenkt neue Hoffnung. Seit über 20 Jahren begleitet die Expertin Dr. Ute Auhagen-Stephanos in ihrer therapeutischen Arbeit kinderlose Paare und zeigt, wie innere Hindernisse erkannt und überwunden werden können.“

Ilka-Maria Thurmann; Theresia Maria de Jong: „Willkommen im Leben – Kinderwunsch und der bewusste Weg zur Elternschaft“. Patmos Verlag Düsseldorf 2008
Ilka-Maria Thurmann, Diplom-Pädagogin und Therapeutin und die Journalistin Theresia Maria de Jong gehen vom vorgeburtlichen Seelenleben eines Babys aus. Ein Kind zu haben, könne nicht erzwungen werden, sondern sei ein Geschenk des Lebens. Deswegen können Eltern, die bereit sind, sich selbst in einer Linie mit der Leben spendenden Kraft der Natur zu sehen, von diesem Buch gewinnen. Eine Öffnung hin zu eigenen Verletzungen oder gar Traumatisierungen in früher Kindheit, so zeigt es die therapeutische Erfahrung, kann ein Schlüssel dafür sein, dass unbewusst eine Schwangerschaft verneint wird. Die Autorinnen legen ein Plädoyer vor, das für Menschen geeignet ist, die sich therapeutischen und spirituellen Themen im weitesten Sinne öffnen möchten.