geburts abc

Nachsorge Hebamme

Ihre Hebamme unterstützt Sie auch im Wochenbett

Sie haben nach der Geburt Anspruch auf Hausbesuche einer Hebamme. Täglich bis zu zwei Mal kann sie nach Ihnen und dem Baby sehen, 1 Woche lang und mehrere Wochen darüber hinaus nach Bedarf. Sie hilft Ihnen beim Stillen und bei der Babyversorgung, um Ihnen den Alltag mit Ihrem Baby zu erleichtern. Die Kosten dafür trägt die Krankenkasse.
Es entspannt, schon vor der Geburt zu wissen, dass eine Hebamme Ihnen auch in der ersten Zeit zu Hause zur Seite steht. Rechtzeitig vor der Geburt sollten Sie sich darum eine Hebamme für die Nachsorge suchen.