Aufruf: Kein Bluttest zur Selektion auf Krankenkassenkosten!

Ethische Diskussion führen, statt Fakten zu schaffen

20 Verbände fordern den Abbruch von Bestrebungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA, höchstes Gremium im Gesundheitssystem) zur Einführung eines Bluttests als Kassenleistung. Dieser und bereits bestehende Tests können nicht heilen. Darum wird gefordert, dass die bisherigen Tests auf den Prüfstand kommen, statt die Einführung eines weiteren Tests, der dem Aussortieren von Kindern mit "Normabweichungen" dient, voranzutreiben.

Presseerklärung lesen