Wahl 2017 - Wahlprüfsteine des Netzwerks der Elterninis

Vorbei die Zeit, werdende Eltern zu ignorieren

Was Elterninitiativen wollen, ist das eine, was politisch umgesetzt wird, ist etwas anderes. Die Zeit ist vorbei, dass die Akteure des Gesundheitssystems die jährlich ca. 700 000 jungen Elternpaare, immerhin 1,4 Mill. Wählerinnen und Wähler ignorieren. Die Geburtskultur ist auf einem Tiefpunkt angelangt. Unverschuldet tragen Hundertausende von Eltern mögliche Folgelasten. Wir wollen, dass das gesehen und verändert wird.  Darum die Wahlprüfsteine. Antworten von Parteien erbeten bis zum 7.4.

Wahlprüfsteine Bundestagswahl 2017

Glossar= kleine Erläuterung wichtiger Begrifflichkeiten