Masterarbeit Teilnehmerinnen gesucht

Mütterliche postnatale Belastungssymptome in Abhängigkeit der subjektiven Erlebnisintensität der Geburtserfahrung

Hallo zusammen,
es ist ganz schön aufregend, weil jetzt der Fragebogen online ist.
Ich heiße Astrid Saragosa. Ich schreibe an meiner Masterarbeit. Mein Problem ist ein wenig, dass ich in möglichst kurzer Zeit einige Einträge brauche, damit ich die Auswertung beginnen kann. Meine Arbeit sollte ich nämlich schon in 3 Wochen abgeben!.... Deshalb freue ich mich wenn ihr mitmacht und die Information weiter gebt: HERZLICHEN DANK!

Eckdaten:
Die Fragen drehen sich um die Geburt und die Zeit danach. Sie beinhalten drei Fragebögen die auch in anderen Befragungen genutzt werden: Die Edingburgh Depression Scale (Fragen nach depressiven Symptomen in der letzten Woche), Die Impact of Event Scale (Fragen, ob es in der letzten Woche Symptome einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS) gab) und die Salomons Item List (über die Geburt).
Man kann die Fragen (die übrigens auf meinem Server gespeichert werden und nichts mit Facebook zu tun haben) ohne Namen oder Email abschicken, kann aber auch seine Email eintragen. Dann bekommt man folgende Optionen:

0 Ob ihr eine Auswertung und Empfehlung der angegeben Daten zugeschickt haben möchtet (ich finde dieser Punkt ist super!!!!)

0 Ob ich euch für weitere Befragungen/Studien kontaktieren dürfte

0 Ob ihr eine Zusammenfassung der Gesamtergebnisse zugeschickt haben möchtet

0 Ob ihr als Dankeschön für die Zeit zum Ausfüllen am Gewinnspiel interessiert seid (bei 500 ausgefüllten Bögen wird ein Kurzurlaub, 2 ÜN All inklusive im Familienhotel Leiner in Garmisch Partenkirchen verlost). Das ist doch toll zum Erholungsfaktor... finde ich zumindest;-). Ansonsten gibt es noch kleinere Bücherpreise;-)
Dachte, das ist vielleicht für euch gut zu wissen;-)
So, jetzt freu ich mich auf viele Teilnehmerinnen in den nächsten Wochen und sage euch ein herzliches DANKE SCHÖN fürs Weiterleiten.

Hier ist der direkte LINK:

https://www.geburtstrauma.de/master

Wenn ihr nicht die Geburtstrauma Seite nehmen wollt, könnt ihr sie auch schicken über www.nachdergeburt.com/masterarbeit - da müsst ihr nur einmal mehr clicken.
Nochmals ein herzliches DANKE :-)
Ich bin gespannt auf die weitere Reise, herzlichst
Astrid Saragosa

Weiterbildungsinstitut Psychotraumatologie, Postfach 1102, D - 82352 Weilheim
Tel. 0881-9270086, www.trauma-institut.com, www.geburtstrauma.de

______________________________________________________________________

Astrid Saragosa, Trauma-Institut Weilheim, Münchener Str 27, 82362 Weilheim
Tel. 0881-9270086