geburts abc

Geburtserfahrung verarbeiten

Auch aufschreiben kann helfen

Geburtserlebnisse sind Erfahrungen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen - positiv genauso wie negativ. Frauen, denen es nicht gut geht nach der Geburt ihres Kindes, suchen häufig einen Weg, das Erlebte zu verarbeiten.

Hilfreich kann auch sein, Erlebtes aufzuschreiben. Jedoch ist ein persönliches Gespräch überaus wertvoll, weil das Bedürfnis oft groß ist, Erlebtes berichten zu können.
Welche Möglichkeiten es heutzutage gibt, können Sie z. B. auf der Homepage von Tanja Liebel finden.
Wir verweisen auch auf unsere Linkliste, mit unterschiedlichen Hilfemöglichkeiten.