GreenBirth e.V. - Doppelspitze seit dem 26.9. komplett

Die Mitgliederversammlung wählte Astrid Saragosa in die Doppelspitze

Coronabedingt wurde die MGV vom Frühjahr in den Herbst verlegt. Anschließend fand die traditionelle Herbsttagung statt. Wir treffen uns, um unsere selbst gestellten Aufgaben weiter voranzubringen. Die Versammlung  fand in den Räumen der Ev. Familien-Bildungsstätte Celles statt.

Portrait image3Neben Berichten und Kassenprüfung sowie Verabschiedung einzelner Mitglieder aus ihren Ämtern wählten die Versammelten Astrid Saragosa in die Doppelspitze und Christiane Boltz erneut zur Schriftführerin. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit einer Frau, die gut vernetzt ist und der das Wohl der Frauen nach der Geburt ein Herzensanliegen ist. So schult sie in ihrem Institut Menschen darin, Frauen nach belastender Geburt kompetent zur Seite zu stehen und die Integration belastender Erfahrungen zu unterstützen. Wir wünschen  ihr einen guten Start und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.Pause

Die besonderen Umstände der Versammlung führten zu kreativen Lösungen bei der Bestuhlung und Judith und IreneBewirtung. In Niedersachsen dürfen sich zurzeit bis zu 10 Personen ohne Mund-Nasen-Schutz und ohne die sonst empfohlenen 1.5 m Abstand treffen. So teilten wir den Raum und die Angemeldeten  in zwei Hälften, was den Beratungen keinerlei Abbruch tat.

Mitglieder von Berlin bis Köln und von Emden bis München, aus Frankfurt, Braunschweig, Bonn, Hannover und Celle erlebten intensive Tage mit bereichernden Beiträgen, Informationen und Ausblicken. Mitdenken, beraten, mitentscheiden, im Blick auf künftige Generationen von Eltern und ihren Kindern, für die sich der Verein engagiert, das verbindet die Mitglieder seit der Gründung 2009.  

 GreenbirthMV20 Logo