Corona: Ist die Trennung von Mutter und Kind zu verantworten...

...wenn bei der Mutter ein Risiko, Verdacht oder Nachweis einer Coronavirus-2 Infektion besteht?

Stellungnahme

Prof. Dr. Otwin Linderkamp, Arzt f. Kinder- u. Jugendmedizin & Neonatologie, ISPPM Wissenschaftlicher Beirat
Judith Raunig, Klinische und Gesundheitspsychologie (Magister)
Irene Behrmann, Erziehungswissenschaften (Master of Arts), Vorstand Greenbirth e.V.
Prof. Dr. Sven Hildebrandt, Arzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, ISPPM Wissenschaftlicher Beirat
Prof. Dr. Amara Eckert, Präsidentin der ISPPM                                        

Korrespondenz:                                       
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!