In der Klinik wird zuviel gemacht

Ein Gespräch mit Dr. med. Hauke Schütt, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Gynäkologische Onkologie, Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin. Hauke Schütt leitet seit zehn Jahren die Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Filderklinik.
"Das wichtigste Instrument des Geburtshelfers ist der Stuhl, auf dem er sitzt und abwartet. Das war schon vor dreißig Jahren so und ist nach wie vor richtig. Gleichzeitig muss ein Geburtshelfer hohe Qualifikationen haben. In der Geburtshilfe muss man viel wissen, um wenig zu tun."
mehr lesen...